Flaschenpost für die Forschung

Das Abenteuer einer Flaschenpost, die durch das Meer treibt, hat inzwischen die Aufmerksamkeit der Wissenschaftler/innen geweckt. Beeinflusst das Klima die Meeresströmungen? Wie verändern sich die Strömungen in den Ozeanen aufgrund der Erderwärmung? Und wie kann unsere Flaschenpost dabei helfen?

Das Alfred-Wegener-Institut (www.awi.de) erforscht den Einfluss der Klimaveränderungen auf die Meere. Wir helfen mit unserer Flaschenpost dem Institut und der Forschung, indem wir entsprechende Daten mit unseren GPS-Sendern sammeln – umweltverträglich und nachhaltig.

Unsere GPS-Tracker werden einmal pro Monat von den Azoren aus losgeschickt, um Positionsdaten zu übermitteln. Der erste Start erfolgt bereits am 25. Januar 2020. Von da an beginnt die Reise: 3-mal täglich übermittelt der GPS-Sender seine Position. Das geschieht ein Jahr lang. Wir stellen dem Institut die Daten zum Verlauf des Senders kostenlos zur Verfügung.

Die moderne Flaschenpost – umweltverträglich und nachhaltig

Verursacht die Flaschenpost mehr Müll im Meer? Für die message-in-a-bottle kommen ausschließlich Materialien zum Einsatz, die wir bezüglich ihrer Nachhaltigkeit überprüft haben. Das fängt bei der Flasche selbst an, die aus Glas und nicht aus Plastik besteht. Die Holzkiste, in der sich die Flasche befindet, besteht aus unbehandeltem Holz, sodass keine Schadstoffe an das Wasser abgegeben werden. Zudem ist die Glasflasche in Jute sicher aufgehoben, bis die Kiste von alleine zerfällt.

Was ist mit dem GPS-Sender? Der Tracker zur Positionsübermittlung befindet sich in einem wasserdichten Schwimmkörper. Diese Boje ist unsinkbar, was eine zuverlässige Datenübermittlung gewährleistet. Durch all diese nachhaltigen Materialien besteht keine Gefahr durch Plastik oder andere Schadstoffe (z. B. die Batterie des GPS-Senders). Auf diese Weise leisten wir mit unserer Flaschenpost einen wichtigen und vor allem umweltverträglichen Beitrag zur aktuellen Forschung zur Erderwärmung und deren Auswirkungen auf das Ökosystem der Ozeane.

Bestelle deine Flaschenpost …

… und hilf bei der Erforschung der Klimaveränderungen auf die Meere indem du GPS-Daten sammelst: